Versicherungsmakler: Mehr Leistung fürs Geld

Versicherungsmakler: Mehr Leistung fürs Geld. So schreibt Stiftung Warentest auf ihrer Webseite.

Der Artikel von Stiftung Warentest kann mit diesem Link aufgerufen werden.

Wie Stiftung Warentest weiter ausführt, ist es wichtig einen Versicherungsmakler in der Region zu finden, der als Versicherungsmakler den besonderen Anforderungen gerecht wird.

Aus der Webseite von Stiftung Warentest: Versicherungsmakler: Mehr Leistung fürs Geld

Versicherungsmakler leben zwar von den Courtagen, die ihnen die Gesellschaften für erfolgreiche Vermittlung zahlen, sie sind aber nicht wie Versicherungsagenten an bestimmte Unternehmen gebunden.
Versicherungsmakler können daher die Konkurrenz zwischen verschiedenen Versicherern ausnutzen, um Einfluss auf die Produkt- und Preisgestaltung zu nehmen.
Außerdem haben sie es leichter zu verhandeln, da sie den Versicherern laufend Verträge vermitteln.
Einzelne Kunden haben diese Möglichkeit nicht, ­ so kommt es, dass manche Versicherung den Kunden beim Kauf „ab Werk“ teurer kommt als beim Versicherungsmakler.

Das Berufsbild  und die Berufsausübung vom Versicherungsmakler hat sich mit der EU Vermittlerrichtlinie geändert.
Es reicht nicht aus ein Gewerbe als Versicherungsmakler anzumelden, sondern es müssen klare  Voraussetzungen erfüllt werden, um den Beruf  Versicherungsmakler ausüben zu können.

Im Nachfolgenden Video stellen wir Ihnen vor, wie wir als Versicherungsmakler unseren Mandanten richtig viel Geld einsparen helfen.

Ein weiterer Nebeneffekt ist, das dabei die bestehenden Versicherungsverträge optimal angepasst werde.
Die Versicherungen werden zeitgemäß gestaltet.

 

Der Versicherungsmakler ist der Seite der Versicherungsnehmer zugeordnet. das Sachwalter Urteil des BGH aus dem Jahre 1985, ist klar und eindeutig.
Alle anderen Marktteilnehmer werden der Versichererseite zugeordnet.

Der Versicherungsmakler erfüllt somit eine wichtige Aufgabe für den Versicherungsnehmer.
Mit unserem Verständnis, bringt dem Versicherungsnehmer, dem Mandanten, einen echten Mehrwert.

Voraussetzung für den Beruf Versicherungsmakler:

Die Zugangsvoraussetzungen des § 34 d, der Gewerbeordnung müssen erfüllt sein. Die Qualifikation muss nachgewiesen werden um eine Eintragung in das Vermittlerregister der Industrie und Handelskammer zu erhalten.

Wikipedia beschreibt umfassend das Bild des Versicherungsmaklers:

http://de.wikipedia.org/wiki/Versicherungsmakler_(Deutschland)

Der Industrie und Handelskammertag hat ein bundesweites Vermittlerportal geschaffen, in dem jeder Vermittler erfasst sein muss.

Zugang zum Vermittlerportal vom Industrie und Handelskammertag.

Im Berufsbild  Versicherungsmakler ist die Aufgabenstellung klar geregelt. Der Makler arbeitet für seinen Mandanten und nicht für eine Versicherungsgesellschaft. Ergebnis: “ Versicherungsmakler: Mehr Leistung fürs Geld“

Stiftung Warentest führt in dem genannten Artikel aus, wie der „Versicherungsmakler: Mehr Leistung fürs Geld“ kommt. Die Ergebnisse ergaben Besserstellungen gegenüber den Ergebnissen von Stiftung Warentest. Also stimmt es: „Versicherungsmakler: Mehr Leistung fürs Geld“

Der Makler bietet die Dienstleistungen an, die in heutige Zeit gehören. Stiftung Warentest hat in dem Artikel,

-Zugang zum Artikel Stiftung Warentest-

aufgeführt, wie die Arbeitsweise vom “ Versicherungsmakler: Mehr Leistung fürs Geld“ darstellt.

Wir stellen uns Ihren Fragen.

 

 

 

 

Eine Antwort auf Versicherungsmakler: Mehr Leistung fürs Geld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Report anfordern


E-Mail-Adresse*:

anmelden
abmelden

 

Versicherungsmakler
Helmut Jäger e.K.

Gartenstraße 3
65558 Holzheim
Telefon (0 64 32) 910 969
Telefax (0 64 32) 910 968
E-Mail: info@jaeger-helmut.de