Zeckenbiss und Unfallversicherung.

Zeckenbiss und Unfallversicherung ist die Kombination, die gegen die finanziellen Folgen vom Zeckenbiss und den möglichen Erkrankungen, Versicherungsschutz bieten.

Zeckenbisse dürfen nicht verharmlost werden, da die Folgen unabsehbar sind. Zeckenbiss und Unfallversicherung gehören zusammen

Den Zeckenbiss nicht unterschätzen und verharmlosen, kann nicht oft genug gesagt werden. Welchen Weg gehen um finanzielle Sicherheit zu erhalten?  Zeckenbiss und Unfallversicherung, die richtige Kombination.

Besonders für Menschen die sich gern an der frischen Luft bewegen.
Kinder  und Erwachsene, die Sport und Freizeit gern in der freien Natur Verbringen.
Urlaub mit Abenteuern für Erwachsene und Kinder in der freien Natur.

Für alle ist der Zeckenbiss und Unfallversicherung nicht weg zu denken.

Der Artikel der Stiftung Warentest . Finanztest, kommt zum gleichen Ergebnis

Für alle Menschen die im Beruf und in der Freizeit in der Natur aktiv sind, kann unsere Aussage nur lauten: Zeckenbiss und Unfallversicherung sin eine gute Kombination.

Was haben wir auf unserer Webseite geschrieben:  Den Zeckenbiss nicht unterschätzen und verharmlosen

Zitat:

Die Zecken können durch ihren Zeckenbiss auf Menschen die Borreliose – Bakterien übertragen, die mit dem Syphilis-Erreger verwandt sind.

Der Zeckenbiss sollte schnellst möglichst behandelt werden, sonst breitet sich der Erreger der durch die Zecke übertragen wird im gesamten Organismus aus. Das kann zur Erkrankung gleich mehrerer Organe durch den Biss der Zecke führen

Die Hauptbeschwerden, die durch den Zeckenbiss entstehen können:
Ein permanenter Erschöpfungs- und Krankheitszustand, chronische Schmerzen, Erkrankung von Gelenken und Muskeln, Gehirn, Rückenmark und Nerven, des Herzens, des Magen-Darm-Traktes, des Auges neben zahlreichen sonstigen Organerkrankungen. Fast immer wird die Hirnleistung durch einen solchen Biss der Zecke und durch die übertragenen Borreliose –  Bakterien beeinträchtigt.

Ein Zeckenbiss und die damit verbundenen Ursachen können für den Geschädigten zu einem enormen Risiko anwachsen. Wir raten deshalb, das finanzielle Risiko durch den Einschluss  in eine Unfallversicherung abzusichern.

Die Aussage Zeckenbiss und Unfallversicherung ist ein passender Weg, sich gegen dieses Risiko finanziell abzusichern, ist Stimmig

Wir stellen fest, dass die von uns begleiteten Versicherungsfälle die unterschiedlichsten Ursachen haben. Eins haben alle gemeinsam, es belastet die Menschen sehr.

Lesen Sie ab § 4 der AUB der InterRisk, das man nicht nur die Borreliose als Folge vom Zeckenstich, sondern darüber hinaus der weitere Ausbruch von Infektionskrankheiten versichert werden kann.

Zeckenbiss und Unfallversicherung – Bedingungen

Nicht nur Zeckenbiss und Unfallversicherung sind eine Größe, sondern der passende Versicherer gehört dazu.

Fragen Sie unsere Experten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Report anfordern


E-Mail-Adresse*:

anmelden
abmelden

 

Versicherungsmakler
Helmut Jäger e.K.

Gartenstraße 3
65558 Holzheim
Telefon (0 64 32) 910 969
Telefax (0 64 32) 910 968
E-Mail: info@jaeger-helmut.de