Forderungsausfallversicherung die Alternative

Das Thema Forderungsausfall ist allgegenwertig.

Eine Forderungsausfallversicherung ist eine Alternative, um sich gegen Forderungsausfälle zu schützen

In den letzten Wochen hatten wir es wieder mit 2 Vorgängen zu tun, wo Forderungen nicht eingebracht werden konnten, da der Auftraggeber in der Zwischenzeit seine Zahlungsfähigkeit verloren hatte.

Eine Forderungsausfallversicherung wurde bisher ausgeschlossen, auch hier sagen wir  eine Forderungsausfallversicherung ist die bessere Alternative.

Diese Zahlungsunfähigkeit rührte nicht aus Unvermögen, sondern war wiederrum aus einer nicht einzubringenden Forderung entstanden, was das wirtschaftliche Überleben schwer macht.

Wir hören immer wieder, dass die zusätzlichen Kosten für eine Forderungsausfallversicherung aufgebracht werden müssen. Das ist richtig, eine Forderungsausfallversicherung ist die bessere Alternative, sie gibt es nicht zum Nulltarif.

Es ist sicher nicht einfach ein guter und erfolgreicher Unternehmensleiter, Organisator und der beste Fachmann im Unternehmen zu sein. Deshalb empfehlen wir unsere Dienstleistungen, da der Nutzen für das Unternehmen, besonders im Hinblick auch auf eine Forderungsausfallversicherung zu überdenken ist.

Eine Prüfung der Forderungsausfallversicherung stellt eine ersthalte Alternative dar.

Ein Vorgang aus der Praxis:

Durch eine Empfehlung hatten wir die Vertragsunterlagen eines Handwerksunternehmens überprüft und im Auswertungsgespräch unserer Risikoanalyse, Fragen zu bestehenden Versicherungsverträgen gestellt.

U. A. auch zu dem Thema Betriebs – Rechtsschutzversicherung. Die Motive und die aktuelle Risikoeinschätzung aus der Unternehmenssicht standen nicht im Einklang mit dem finanziellen Aufwand.
Ist eine Forderungsausfallversicherung  die bessere Alternative, ist hier der Risikoprüfungsansatz.

Eine Forderungsausfallversicherung wurde nicht angesprochen, welche Gründe vorlagen sind nicht  erkennbar. Rechtschutzversicherung statt Forderungsausfallversicherung.

Es kommt ein weiterer Sachverhalt hinzu, der die Verbreitung der Forderungsausfallversicherung besonders im Handwerk behindert.

Es ist die fehlende Fachkompetenz der Marktteilnehmer auf dem Gebiet.

Eine Forderungsausfallversicherung ist in der Regel die bessere Alternative,  gegenüber  anderen Produkten der Versicherungswirtschaft.

Lösungsansätze:

Nicht alle Versicherungen und nicht immer in der bestehenden Form, sind für ein Unternehmen die richtige Wahl.
Die Existenzgrundlagen sollten überdacht und die Alternative, die Forderungsausfallversicherung, in die unternehmerischen Entscheidungen einbezogen werden.

Fordern Sie Informationen an!

Hier klicken

Versicherungsmakler
Helmut Jäger e.K.

Gartenstraße 3
65558 Holzheim
Telefon (0 64 32) 910 969
Telefax (0 64 32) 910 968
E-Mail: info@jaeger-helmut.de