PKV Tarifwechsel nach § 204 VVG

PKV Tarifwechsel.
Gleiche Leistungen, aber weniger Beitrag in der PKV.

Der PKV Tarifwechsel nach § 204 VVG, ist ein wichtiges Instrument gegen laufende Beitragssteigerungen.

Versicherungsnehmern empfehlen wir aktiv den PKV Tarifwechsel zu beantragen.
Der Beitragssteigerung in der PKV, aktiv etwas entgegensetzen und Unterstützung anfordern!

Ihr Name

Straße

Telefon

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Geb. Datum

Ich wünsche Infos über:

Ihre Nachricht

 

 

Der Vorsorgeexperte Helmut Jäger stellt im ersten Video unsere Schritte zum Tarifwechsel vor:

Im Schnitt konnten unsere Experten eine Beitragsreduzierung in den letzten 12 Monaten von 144,–€ erzielen.
Für einen 50 jährigen PKV Versicherten, summiert sich der Tarifwechsel im Schnitt auf     51.840,– €.
Wir sprechen über wirtschaftlich sinnvolle Maßnahmen.

Sprechen Sie mit unsere Experten und fordern eine Rückruf an:

Um unsere Argumente zum PKV Tarifwechsel zu unterstreichen, werden wir auf dieser Seite zwei Beiträge der ARD einbinden.

Der erste Beitrag zum PKV Tarifwechsel wurde im Ratgeber Geld veröffentlicht:

Den nächsten Beitrag zum  Tarifwechsel,  erstellte die Sendereihe Kontraste.

Auswirkungen der ungebremsten Beitragssteigerung:

Wer sicher gehen will, das der PKV Tarifwechsel sachgerecht umgesetzt wird, sollte den Rat der Experten nutzen.
Die Beiträge auf diese Webseite machen deutlich, dass es Instrumente gibt, die den Beitragsanstieg in der privaten Krankenversicherung angemessen halten.

Besonders für ältere und langjährig Versicherte in der PKV. ist der Tarifwechsel von besonderer Bedeutung.
Die Vorteile vom PKV Tarifwechsel:

Die private Krankenversicherung kann eine sehr gute Lösung sein, setzt jedoch voraus, dass die  Entscheidungen gut vorbereitet getroffen werden.

Ohne eine umfassende Marktanalyse, sollte keine private Krankenversicherung abgeschlossen werden.

PKV Tarifwechsel

Der PKV Tarifwechsel ist ein wichtiges Instrument in der privaten Krankenversicherung

Wichtige Schritte in der privaten Krankenversicherung:

  • Die genaue Risikoanalyse und Risikobewertung, um die passende Krankenversicherung zu wählen.
  • Beitragsersparnisse zukunftsorientiert investieren.
  • Den Tarifwechsel in regelmäßigen Abständen durchführen.
  • Den Rat von unabhängigen Experten einholen und keine Entscheidung ohne eine umfassende Marktanalyse treffen.

Der Verbraucher braucht kompetenten Rat, um in der PKV die richtigen Entscheidungen zu treffen.
Auch der Tarifwechsel muss sachgerecht bearbeitet werden, damit es nicht  nur zur Erhöhung des Selbstbehaltes führt.

Qualität, Kompetenz und Transparenz sind wichtige Faktoren in der privaten Versicherungswirtschaft, der PKV Verband ebnet den Weg.

Der PKV Tarifwechsel mit unseren Experten kostet  wenige Stunden an Zeit.

Die hohen Beiträge oder auch nicht optimal investierte Beiträge, erfordern die monatliche investierte Zeit, u. U. ein Leben lang.

Sprechen Sie mit unseren Experten und schaffen Zeit für andere wichtige Aufgaben!

 nach

 

 

4 Antworten auf PKV Tarifwechsel nach § 204 VVG

Versicherungsmakler
Helmut Jäger e.K.

Gartenstraße 3
65558 Holzheim
Telefon (0 64 32) 910 969
Telefax (0 64 32) 910 968
E-Mail: info@jaeger-helmut.de