PKV Tarifwechsel ohne Gesundheitsprüfung

Ein  PKV Tarifwechsel ohne Gesundheitsprüfung, ist für einen großen Personenkreis von Versicherten in der PKV eine wichtige Voraussetzung, um bezahlbare Beiträge zu bewahren.

Der PKV Tarifwechsel ohne Gesundheitsprüfung, ist im § 204 VVG geregelt.

Für einen PKV Tarifwechsel ohne Gesundheitsprüfung muss ein bestimmtes Verfahren angewendet werden und die fachliche Kompetenz gegenüber dem Versicherer angewendet werden.

Fordern Sie die Unterstützung der Experten zum PKV Tarifwechsel ohne Gesundheitsprüfung an.

Rufen Sie jetzt an, Telefon Nr. 06432-910969 oder senden Sie nachfolgende Nachricht.

Ihr Name

Straße

Telefon

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Geb. Datum

Ich wünsche Infos über:

Ihre Nachricht

 

 

Den vollen Gesetzestext können Sie mit diesem Link, § 204 VVG, aufrufen.

Grundlegende Informationen zum PKV Tarifwechsel nach § 204:

PKV Tarifwechsel ohne Gesundheitsprüfung

PKV Tarifwechsel ohne Gesundheitsprüfung mit unseren PKV Experten

Unsere Experten zeigen den Weg:

  • Der Versicherer ist verpflichtet Anträge auf Tarifänderungen entgegen zu nehmen.
  • Die erworbenen Alterungsrückstellungen müssen
    in einem neuen Tarif angerechnet werden.
  • Nur Mehrleistungen, wenn diese gewünscht werden, unterliegen u. U. einem Risikozuschlag.
    Die Mehrleistungen müssen nicht angenommen werden, wenn ein Leistungsausschluss vereinbart wird.
  • Dem Versicherer müssen die notwendigenden Alternativen und die erforderlichen Zieltarife vorgegeben werden.

Der Tarifwechsel aus Sicht der Versicherer:

Der PKV Tarifwechsel ohne Gesundheitsprüfung ist aus der Sicht unserer Experten, kein Wunschziel der privaten Krankenversicherer.
Ein PKV Tarifwechsel bringt die Kalkulation der neuen Tarifwelt der Versicherer durcheinander.
Deshalb wird auch alles daran gesetzt, Tarifangebote in neue Tarife zu verhindern.
Um den richtigen Zieltarif zu kennen, ist das Wissen um die Zieltarife um so wichtiger.

Unsere Experten kennen die Ziele der Versicherer und erarbeiten mit Morgen & Morgen die Alternativlösungen.
Bei besonders hartnäckigen Versicherern, kann der PKV Wechsel schon 6 Monate und länger dauern.
Die Versicherer können sich jedoch  den Argumenten unserer Experten nicht entziehen und müssen auf Grund der gesetzlichen und damit sachlichen Gründe, einen PKV Tarifwechsel ohne Gesundheitsprüfung zustimmen.

Warum ist es so wichtig einen Experten zu beauftragen!

Für Unternehmer z. B. aus Handwerk, Handel und Gewerbe sind die Argumente der Versicherer kaum zu hinterfragen.
Versicherungstarife und die damit verbundene Tarifwelt, einschließlich der gesetzlichen Bestimmungen bildet eine eigene Welt, die nicht mit den allgemeinen Erfahrungswerten zu vergleichen sind.

Niemanden darf der Tarifwechsel nach § 204 VVG verwehrt werden:

PKV Versicherte gleich welchen Alters können einen PKV Tarifwechsel ohne Gesundheitsprüfung beantragen.
Jeder Versuch lohnt sich

Ob Bandscheiben OP, Herzinfarkt, künstliche Hüfte oder Kniegelenk, nichts kann unsere Experten aufhalten das Recht der Versicherten in der privaten Krankenversicherung umzusetzen.

Der Vorsorgeexperte Helmut Jäger hat das nachfolgende Video auf Youtube eingestellt, das wir Ihnen nachfolgend empfehlen, da auf einfach Art und Weise der PKV Tarifwechsel dargestellt wird.

 

Versicherungsmakler
Helmut Jäger e.K.

Gartenstraße 3
65558 Holzheim
Telefon (0 64 32) 910 969
Telefax (0 64 32) 910 968
E-Mail: info@jaeger-helmut.de