Schadensregulierung: Sturmschaden durch einen Baum

Der Sturmsachaden durch einen Baum kann zu erheblichen Schadenszahlungen führen, die durch die richtige Gestaltung von Versicherungsverträgen verhindert wird.

Schutz vor Sturmschaden durch einen Baum.=Report.

Welcher Sturmschaden kann durch einen umgefallenen Baum entstehen. Als Versicherungsmakler sprechen wir aus unserer Erfahrung:

Wichtig ist auch die Begriffsbestimmung, wann handelt es sich um einen Sturmschaden. Der Sturmschaden setzt die Windstärke 8 voraus und ist bei der Deutschen Wetterwarte nach zu fragen.

  • Der Sturmschaden durch einen Baum, entsteht, wenn der Baum der auf dem Grundstück steht über die Grundstücksgrenze hinaus fällt und einen Schaden auf dem Nachbargrundstück entsteht.
  • Der Sturmschaden durch einen Baum schädigt eigene Gebäudeteile oder ein KFZ das auf dem eigenem Grundstück abgestellt wurde.
  • Der Schaden entsteht nicht nur am Haus sondern auch am Hausrat auf dem Grundstück und im Gebäude.
  • Der Sturmschaden eines Baumes wirkt sich auf Straßen, Wege und gegen dort abgestellte KFZ oder weitere Gegenstände aus.

Für jeden dieser Sturmschaden durch einen Baum kann ein anderer Versicherungsvertrag seine Wirkung entfalten müssen.

Nachfolgend sehen Sie Leistungsbeispiele aus der Praxis, für den Sturmschaden durch einen Baum.

Jeder Grundstückseigentümer trägt die Verkehrssicherungspflicht auf seinem Grundstück und muss dadurch auch Sorge tragen, das kein Sturmschaden durch einen baum eintreten kann.

Verstößt der Baumeigentümer gegen diese Pflichten trägt er den Schaden dritter gegenüber. Hier hilft die Privathaftpflicht oder die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht. Es muss jedoch eine Verschulden vorliegen.

Trifft der Sturmschaden durch einen Baum das eigene Haus, tritt die Sturmschaden – Versicherung für das Gebäude und den Hausrat im Gebäude.

Richtet sich der Sturmschaden  nur auf den Baum selbst, ist es wichtig diesen Baustein in seine Gebäude – Versicherung eingeschlossen zu haben.

Hier ist die gute Beratung zum Versicherungsvertrag, vor Schadenseintritt die einzige Möglichkeit.

Fordern Sie eine Beratung vor dem Schaden an, das ist Ihre einzige Hilfe!

 

Einer der häufigsten Sturmschaden durch einen Baum, trifft das  KFZ.

Eine Schadensregulierung kann in verschiedenen

  • Die Teilkasko – Versicherung, die den Schaden übernimmt.
  • Eine Haftpflicht-Versicherung, wenn das Verschulden eines Dritten vorliegt.

Nicht jeder zusätzliche Versicherungsschutz kostet mehr Geld. Auch hier gelten die Grundsätze

zur Gestaltung von Versicherungs – Verträgen (Report Kostenfrei für Sie)

    • Eine Risikoanalyse und
    • eine Marktanalyse helfen und wir  Versicherungsmakler

 

 

 

 

 

 

 

 

Versicherungsmakler
Helmut Jäger e.K.

Gartenstraße 3
65558 Holzheim
Telefon (0 64 32) 910 969
Telefax (0 64 32) 910 968
E-Mail: info@jaeger-helmut.de