Unfallversicherung Zeckenbiss

Die Unfallversicherung Zeckenbiss, gehören zusammen.

Wichtig, die Unfallversicherung Zeckenbiss ist Bestandteil einer guten Unfallversicherung

Durch den Zeckenbiss kann das Borreliose  Bakterium in den Körper gelangen, das dann  ein Krankheitsbild hervorruft, das durch eine erste Diagnose übersehen werden kann.

Wir machen aus gegebenem Anlass  auf das Risiko durch den Zechenbiss aufmerksam und empfehlen den Einschluss – Unfallversicherung Zeckenbiss.Unfallversicherung Zeckenbiss

Mandanten hatten sich bereits im Urlaub, ohne ihr wissen durch einen Biss der Zecke mit dem Borreliose – Bakterium infiziert.
Der Zeckenbiss wurde nicht bemerkt.

Ein weiterer Mandant wurde durch einen Zeckenbiss, während seiner Arbeit mit einem Borreliose Bakterium infiziert

Die Auswirkungen durch den Zeckenbiss sind  nicht immer abzusehen. Experten warnen vor einer Sorglosigkeit nach einem Zeckenbiss.

Rufen Sie jetzt unsere Experten unter der Telefon Nr. 06432-910969 an, oder senden Sie nachfolgende Nachricht

Jetzt Ihren bestehenden Vertrag überprüfen und einschließen – Unfallversicherung Zeckenbiss.

Ihr Name

Straße

Telefon

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Geb. Datum

Ich wünsche Infos über:

Ihre Nachricht

 

Interessant waren die Ausführungen zum Zeckenbiss die bei einer Veranstaltung der Senioren – Union, Hadamar vom Leiter des Borreliose – Centrums in Augsburg, Herrn Doktor Armin Schwarzbach, gemacht wurden.

Den Artikel in der Finanztest – Unfallversicherung Zeckenbiss kann hier nachgelesen werden.

Behandlung:

Der Behandlungsprozess so unsere Mandanten wurde im Borreliose – Centrum in Augsburg durchgeführt und war kein Zuckerschlecken.

Die Krankheit, hervorgerufen durch einen Zeckenbiss wird unterschätzt

Zum Krankheitsbild:

Die Zecken können durch ihren Zeckenbiss auf Menschen die Borreliose – Bakterien übertragen, die mit dem Syphilis-Erreger verwandt sind.

Der Zeckenbiss sollte schnellst möglichst behandelt werden, sonst breitet sich der Erreger der durch die Zecke übertragen wird im gesamten Organismus aus. Das kann zur Erkrankung gleich mehrerer Organe durch den Biss der Zecke führen

Die Hauptbeschwerden, die durch den Zeckenbiss entstehen können:
Ein permanenter Erschöpfungs- und Krankheitszustand, chronische Schmerzen, Erkrankung von Gelenken und Muskeln, Gehirn, Rückenmark und Nerven, des Herzens, des Magen-Darm-Traktes, des Auges neben zahlreichen sonstigen Organerkrankungen. Fast immer wird die Hirnleistung durch einen solchen Biss der Zecke und durch die übertragenen Borreliose –  Bakterien beeinträchtigt.

Ein Zeckenbiss und die damit verbundenen Ursachen können für den Geschädigten zu einem enormen Risiko anwachsen. Wir raten deshalb, das finanzielle Risiko durch den Einschluss  in eine Unfallversicherung abzusichern.

Der gedachte harmlose Zeckenbiss kann zu einem finanziellen Risiko auswachsen, das die berufliche und private Existenz in Frage stellen kann. Der Zeckenbiss ist  nicht nur unangenehm, sondern sollte auch in seinen Auswirkungen nicht unterschätzt oder verharmlost werden.

Fordern Sie unsere Hilfe an um das finanzielle Risiko durch Zeckenbiss zu beherrschen!

Unfallversicherung Zeckenbiss

 

 

 

 

2 Antworten auf Unfallversicherung Zeckenbiss

Versicherungsmakler
Helmut Jäger e.K.

Gartenstraße 3
65558 Holzheim
Telefon (0 64 32) 910 969
Telefax (0 64 32) 910 968
E-Mail: info@jaeger-helmut.de