Die Versicherungsmakler Aufgabe.

Die Versicherungsmakler Aufgabe: Der Versicherungsnmakler hat die Aufgabe im Rahmen eines mit dem Mandanten vereinbartem Maklervertrages, die Interessen des Mandanten gegenüber der Versicherungswirtschaft zu vertreten.

Der Versicherungsmakler ist an kein Versicherungsunternehmen gebunden. Im Rahmen seines Maklervertrages hat der Versicherungsmakler einen Beratung und Vermittlungsvertrag mit seinem Mandanten abgeschlossen und ist nur mit der Wahrung der Versicherungsnehmerinteressen beauftragt.

  • Die Versicherungsmakler sind Kaufleute nach dem Handelsrecht gemäß § 7 Abs. 2 Ziff. 7 HGB und nach § 93 HGB und nur den Interessen seiner Mandantschaft verpflichtet
  • Der Versicherungsmakler braucht zur Ausübung seiner beruflichen Tätigkeit eine Gewerbeerlaubnis nach § 34 d der Gewerbeordnung.
  • Der § 59 VVG in seiner Begriffsbestimmung, beschreibt die Aufgabenstellung vom Versicherungsmakler
  • Der Versicherungmakler muss, um im Vermittlerverzeichnis regestriert zu werden, wichtige Voraussetzungen erfüllen.
    Dazu zählt:

Der Nachweis der persönlichen Qualifikation.

Der Nachweis der fachlichen Qualifikation.

Die Vermögensschadenhaftpflicht in gesetzlich vorgeschriebener Höhe.

Die Gewerbeerlaubnis wird dem Versicherungsmakler erst erteilt, wenn er alle gesetzlichen Vorgaben erfüllt hat.

Das Versicherungsmakler Unternehmen Helmut Jäger wird in zwei Registern geführt:

  • Versicherungsvermittlerregister:  D-Q076-R9IL7-52
  • Finanzanlagenvermittler:  D-F-141-M5U8-74

Die Gewerbeerlaubnis wurde für die Vermittlung für Versicherungs- und Finanzanlagenprodukte erteilt.

Mit der Erteilung der Gewerbeerlaubnis und der Eintragung in die entsprechenden Register ist jedoch nur der formale Akt beschrieben.
Der Versicherungsmakler Aufgabe entsprechend gerecht wird der Versicherungsmakler in dem er seine Versicherungsmakler Aufgabe entsprechend  dem Sachwalter Urteil des BGH,  in die Tat umsetzen.

Das Versicherungsmakler Unternehmen Helmut Jäger wird von einem Unternehmer geführt, der in leitender Funktion in der Versicherungswirtschaft seit Jahrzenten erfolgreich tätig ist.

In der strategischen Unternehmensausrichtig können die Verbraucher erkennen, welche Grundsätze und Verfahren angewendet werden um dem Maklerauftrag, als Versicherungsnmakler Aufgabe,  gegenüber dem Mandanten zu erfüllen.

Versorgungsanalyse in Teilschritten:

Schritt 1:

Erstellen einer umfassenden Risikoanalyse und Risikobewertung.

Schritt 2:

Mit der Bestandanalyse feststellen, ob die bestehenden Vertragsgrundlagen den Anforderungen der Risikoanalyse und der Risikobewertung entsprechen.

Schritt 3:

Einen Schichtenvergleich erstellen, wenn die Fragestellungen der staatlichen Förderung erforderlich sind.

Schritt 4:

Die Marktanalyse ist ein zentraler Faktor der Versorgungsanalyse. Ohne umfassende Marktanalyse keine Empfehlung zu Lösungsansätzen  der Schritte 1 bis 3.
In der Marktanalyse spiegelt sich das Preis- Leistungsverhältnis des Versicherungsmarktes wieder.

Schritt 5:

In der  Versorgungsbilanz werden die Schritte 1 bis 4 zusammengeführt und ergeben dann die Empfehlung.

Jeder der einzelnen Teilschritte ist dem Transparenzgebot geschuldet, dem sich das

Versicherungsmakler – Unternehmen Helmut Jäger,

gegenüber seinen Mandanten, seiner Versicherungsmakler Aufgabe,  verpflichtet hat.

Alle Veröffentlichungen, ob auf den unterschiedlichen Webseiten zu bestimmtem Themen, in Pressemitteilungen, oder den tatsächlichem Handeln, Transparenz ist ein Gebot im Versicherungsmakler – Unternehmen Helmut Jäger.

Die Schritte zur Versorgungsbilanz, gleich welcher Risikosituation, sind die Maßnahmen bis zum Versicherungsvertrag.
Die Versicherungsmakler – Aufgabe.

Die weiteren Schritte zu den Versicherungsverträgen:

  • Verwaltung der laufenden Versicherungsverträge.
  • Aktualisierung der bestehenden Verträge, entsprechend der Risikosituation.
  • Auch bei der Weiterentwicklung der bestehenden Verträge, werden die Schritte 1 bis 5 der Versorgungsbilanz angewendet. Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass die Marktanalyse, bei einer veränderten Risikoanalyse und Bewertung angewendet wird.

Welche Versicherungsmakler Aufgabe ist zu erfüllen, wenn der Versicherungsfall eingetreten ist.

Die Versicherungsmakler Aufgabe leistet dem Mandanten die notwendigen Hilfen, damit der Schaden schnell und umfassend geregelt wird.

Da wir im Rahmen der Schadensregulierung immer wieder auf Wiederstand stoßen, arbeiten wir wenn es vom Mandanten gewünscht wird,

mit dem Fachanwalt für Versicherungsrecht,  Stefan Lehnhardt, Josef-Ludwig-Str. 1, 65549 Limburg/Lahn

zusammen.

Die gemeinsame Erfahrungswelt wird für unsere Mandanten zielgerichtet eingesetzt.

Im nachfolgenden Video, haben wir in Kurzform die einzelnen Schritte aufgezeichnet.

Ein Klick und die Informationen fließen.

Versicherungsmakler
Helmut Jäger e.K.

Gartenstraße 3
65558 Holzheim
Telefon (0 64 32) 910 969
Telefax (0 64 32) 910 968
E-Mail: info@jaeger-helmut.de